Aranui Tag 11: Rangiroa

Die letzten beiden Tage auf der Aranui waren angebrochen. Inzwischen waren wir schon wieder weit weg von den Marquesas und auf Kurs zu den Tuamotos, dieses Mal zur Insel Rangiroa. Hier würden uns wieder schöne Strände und Riffs zum Schnorcheln erwarten. Außerdem gab es die Möglichkeit, eine Perlenfarm zu besichtigen. Ich entschied mich für einen Inselspaziergang und Schnorcheln und gegen die Perlenfarm, da wir ohnehin nur den Vormittag über Zeit hatten.

Einfahrt zum Rangiroa-Atoll.

Strand und direkt davor Korallen – perfekt zum Schnorcheln!

Spaziergang durch einen Palmenwald und über die Insel.

Strand auf der gegenüberliegenden Seite.

Steg eines Luxushotels auf Rangiroa.

Wasserbungalows des Hotels.

Fische-Beobachten vom Steg aus.

Bade- und Schnorchelvergnügen im türkisfarbenes Wasser von Rangiroa.

Wellen im Pass des Atolls – hier konnten wir Delfine beobachten, aber leider nicht fotografieren.

Zurück auf dem Schiff gab es nach einem weiteren tollen Sonnenuntergang das Abschiedsdinner – obwohl es erst der vorletzte Abend an Bord war. Aber da viele Passagiere morgen in Bora Bora das Schiff verlassen würden, wurde es vorverlegt.

Wiedermal ein Sonnenuntergang auf dem Schiff… 😊.

Moana führt einen Haka vor als Geburtstagsgeschenk an Yan.

Und da so eine Vorführung viel besser wirkt, wenn mehr Tänzer mitmachen, wurden wiedermal ein paar Passagiere bemüht 😊.

Ich mit Norbert, einem unserer Kellner – immer mit Blumenkranz und / oder Blume im Haar.

Nach dem Essen machte unsere Mädelscrew sich mit Christian und Steffen auf den Weg in die Verandabar, um ein letztes Mal die Aranui-Band zu bewundern und einen letzten Cocktail mit Britta und Steffen zu trinken, die das Schiff morgen in Bora Bora verlassen würden.

Letzter Auftritt der Aranui-Band mit dem Aranui-Song.

Danach ging es für uns ins Bett, gespannt auf den morgigen Tag und Bora Bora.

Fortsetzung folgt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s