Schlaflos in München

Jetzt ist es also soweit: (hoffentlich) alles erledigt, Wohnung leergeräumt, Keller dafür voll (siehe Fotos), Rucksack gepackt, Freunde mehr oder weniger tränenreich verabschiedet – die letzte Nacht im eigenen Bett in einer Wohnung, die gar nicht mehr wie die eigene riecht, weil die Untermieter schon ihre Sachen reingeräumt haben… und ich kann nicht schlafen. Teilweise aus Vorfreude und Aufregung, aber auch, weil ich weiß, dass ich meine Freunde vermissen werde, und wahrscheinlich auch so ein bisschen die Schule, meine Schüler und Kollegen und München. Sehr merkwürdiges Gefühl… aber sobald ich morgen im Flieger sitze, wird die Vorfreude (oder die Müdigkeit?! 😜) siegen, da bin ich sicher!

4 Kommentare zu „Schlaflos in München“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s